Servus, schön dass du hier bist!

Do gehts weida

Über mich

Ich heiße Tosca Werner, komme aus München und lebe nun seit 20 Jahren im Raum Köln."Dahoam" habe ich als Kauffrau, viele Jahre auch in der bayerischen Modeindustrie Erfahrungen sammeln können.

Da der Bedarf hier im Rheinland nach schönen, originalen Dirndl immer größer wird, kommt mir dies zugute, sie bei der Suche für ein passendes Trachtenoutfit zu unterstützen.

Geschäftsräume

Gefällt dir was du sieht?

Sortiment

Für Madln

bieten wir Trachten, Dirndl Mieder, Blusen in allen Größen von 30 bis 54. Zudem bieten wir viele Accessoires an wie Ketten, Charivaris, Tücher und Taschen.

Für Burschn

haben wir Lederhosen, Janker, Hemden, Socken, Schuhe, Hüte von Größe 44 bis Größe 64 (XS – XXXXL)

Verleih

Sie benötigen ein Dirndl aber Sie möchten keins kaufen?
Wir haben die Lösung! Leihen Sie sich eins.
Für weitere Informationen rufen Sie uns bitte an.

Hier findest du uns

Unser Ladengeschäft befindet sich vor den Toren von Köln, im schönen Ort Glessen, ca 18km von der Innenstadt gut zu erreichen. Parkplätze sind im Gewerbegebiet genügend vorhanden!

Leider kann die Karte auf Grund Ihrer Cookie Einstellungen für diese Webseite nicht angezeigt werden.

Dirndlträume

Ludwig-Erhard-Str. 4
50129 Bergheim

Kontakt
Telefon: 02238/4206696
E-Mail: servus@dirndlträume.de

Öffnungszeiten

CORONA Öffnungszeiten
bis auf weiteres haben wir nur:

Donnerstag und Freitag
10:00 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
und Samstag
10:00 - 13:00 Uhr

In dringenden Fällen kontaktieren Sie uns bitte per Email.

------------------------------------------------------------

November bis April

Donnerstag / Freitag
10:00 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Samstag
10:00 - 13:00 Uhr


Mai bis August

Dienstag / Donnerstag / Freitag
10:00 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch
15:00 - 18:00 Uhr

Samstag
10:00 - 13:00

Montag geschlossen

Obacht!

Liebe Trachtenfreunde,
erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg gibt es kein Oktoberfest in München. Doch die Münchner und Trachtenliebhaber, müssen nicht auf Bier, Blasmusik und Tracht verzichten. Die Wirte planen eine Wirtshauswiesn - jetzt steht der Starttermin dafür fest.
Am 19. September hätte Oberbürgermeister Dieter Reiter eigentlich das erste Fass Bier im Schottenhamel Festzelt auf dem Oktoberfest angezapft. Im Morgengrauen wären die ersten Gäste in Dirndl und Lederhose zur Festwiese gezogen, um die besten Plätze zu ergattern. Der 19. September 2020 wurde daher von den Wirten als Starttermin für die Wirtshauswiesn ausgewählt. Dauern soll die Wirtshauswiesn 16 Tage lang.
Die Wirtshauswiesn knüpft an die Ursprünge der Wiesn vor gut 200 Jahren an, sagt der Sprecher der Münchner Innenstadtwirte, Gregor Lemke. "Als 1810 die erste Wiesn stattgefunden hat, gab es keine Zelte. Es gab nicht diese Verpflegungsmöglichkeiten auf der Theresienwiese. Die Menschen sind danach in die Stadt gezogen, in die Wirtshäuser. Da haben wir eine Analogie zur Wirtshauswiesn."
Hier einige Vorschläge:
Hofbräukeller https://www.hofbraeukeller.de/veransta…/wirtshaus-wiesn-2020
Löwenbräukeller
https://www.loewenbraeukeller.com/wirtshauswiesn-2020/
Zum Franziskaner
https://www.zum-franziskaner.de/oktoberfest-2020/
Andechser am Dom
https://www.andechser-am-dom.de
Frisch gebrannte Mandeln, ein kühles, süffiges Wiesnbier, knusprige Hendl mit einer reschen Brezen und natürlich die Blasmusik von Alois Altmann und seinen Isarspatzen.